Tätigkeitsbericht 2012 und Ausblick 2013

logo Förederverein Kita FriedenshausFörderverein Kita Friedenshaus e.V.

Schopenhauerstr. 23/24

14467 Potsdam

www.foerderverein-kita-friedenshaus.de

Tätigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2012

Veranstaltungen (von uns durchgeführt):  

  • Am 25.08.2012 fand das Kirchencafé im Atrium der Friedenskirche mit einem Erlös von 664,24 Euro statt.
  • Der Herbstflohmarkt am 22.09.2012 brachte einen Erlös von 1040 Euro (Einnahmen aus Kuchenverkauf, Warenverkauf und Erlöse aus Spenden).
  • 2012 fand wegen der schwierigen internen Situation im Kindergarten  kein Frühjahrsflohmarkt statt.

 Einnahmen und Spenden:

  • Durch den Bildungsspender erhielten wir 289,13 Euro
  •  Durch Mitgliedsbeiträge hatten wir Einnahmen von 1362 Euro.
  • Als private Spenden mit Zweckbindung gab es 400 Euro: in der Vorweihnachtszeit gab Clown Locci eine Vorstellung für die Kita im Friedenssaal.
  • Das Diakonische Werk spendete 246,50 Euro (aus Sprachfördermitteln) an unseren Verein für die Zwergenwerkstatt.

Projekte und Veranstaltungen:

Am 14.02.2012 gab es eine Veranstaltung mit der Kammerakademie Potsdam. Der „Karneval der Tiere“ würde gespielt. Zur Ergänzung und „Nachbereitung“ kauften wir CD`s für die Gruppen.

Im Dezember gastierte Clown Locci mit seinem Stück „Der geklaute Weihnachtssack“ im Friedenssaal. Wie schon erwähnt, wurde diese Veranstaltung mittels einer privaten zweckgebundenen Spende finanziert.

Zwergenwerkstatt:

Das „König-Artus“-Projekt begann 2011 und wurde 2012 fortgeführt. Beteiligt waren die Großen aus dem Vorderhaus (jetzt Wackelzähne). Höhepunkt war der Besuch einer Schmiede in Stücken.

Das „Arche-Noah“- Projekt der Zwergenwerkstatt, das in der Wackelzahngruppe stattfand, ist besonders zu erwähnen. Es war ein Gemeinschaftsprojekt der Kitas Erlöser, Nuthespatzen und Friedenshaus.

Beide Projekte wurden durch die Türkstiftung finanziert, wir haben einen Eigenanteil  geleistet.

Das Puppenhaus-Projekt mit Marie-Luise Arriens begann im Dezember 2012 und wurde Anfang 2013 fortgesetzt. Es wurde komplett durch den Verein finanziert, wir haben von den Eltern der beteiligten Kinder einen Materialzuschuss eingesammelt.

In der Wackelzahngruppe fand in der Vorweihnachtszeit ein Lebkuchenhausprojekt statt. Wir haben es komplett finanziert.

Weitere Projekte:

Im Oktober/November nahmen die großen Kinder aus dem Vorderhaus und die Wackelzähne an einem Herbstprojekt mit der Kunstschule „Kinkicolor“ teil. Blätter wurden gesammelt, angeschaut, gemalt und es wurde mit Ton gearbeitet.

Anschaffungen, Zuschüsse und Ausgaben:

  •  Pro Gruppe wurden 100 Euro Weihnachtsgeld bereitgestellt. Angeschafft wurden zum Beispiel eine große Holz-Arche-Noah, Sportgeräte und Kreativmaterial.
  •  In diesem Jahr erhielt kein Kind einen Zuschuss für eine Reise/einen Ausflug o.ä.
  •  Folgende weitere Ausgaben gab es:

Veranstaltungsversicherung 154 Euro, Pferd zum Martinsumzug 130 Euro, Bastelmaterial wie Stempelsets und Holzostereier zum Bemalen sowie diverse Bücher wurden gekauft.

Veröffentlichungen über die Aktivitäten des Vereins bzw. der Zwergenwerkstatt gab es in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften (PNN, MAZ, PotsKids!, Atrium, Gemeindezeitung der Erlösergemeinde) und über das Internet.

Der Vorstand hat sich etwa alle zwei Monate getroffen und sich regelmäßig (häufig auch per Mail) ausgetauscht, um aktuelle Veranstaltungen oder Projekte zu besprechen. In die Vorbereitung des Kichencafés und des Trödelmarktes wurden auch Nicht-Vorstandsmitglieder einbezogen.

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Jahres 2012 fand am 21.03.2012 im Wiener Café statt. Die Zahl der Mitglieder liegt derzeit bei 60 Personen.

Rückblick:  

Auch im Jahr 2012 galt ein besonderes Augenmerk der Zwergenwerkstatt, die mit verschiedenen Projekten in der Kita präsent war (Arche Noah, König Artus, Puppenhaus, Lebkuchenhaus). Gemeinsam mit anderen Kitas (allen voran der Erlöserkita) haben wir mehrere Förderanträge gestellt und waren, z.B. bei der Türkstiftung, erfolgreich. Die Abrechnung mit der Türkstiftung erfolgte bis zum Frühjahr 2012 über unseren Förderverein.

Der Trödelmarkt wurde wieder von Christiane und weiteren Fördervereinsmitgliedern und anderen Kita-Eltern durchgeführt. Der Aufwand ist immer relativ groß, aber wie die Einnahmen zeigen, hat es sich sehr gelohnt. Danke an alle Mithelfenden!

Die Werbeflyer für den Trödelmarkt haben wir kostengünstig über den Luft-Verlag gestalten und drucken lassen. Sie werden in den meisten Kitas und Geschäften gern ausgelegt.

Der Förderverein durfte für seine Veranstaltungen den Friedenssaal unentgeltlich nutzen. Wir haben uns, wie immer, bemüht, sehr sorgsam mit den Räumlichkeiten und mit dem Inventar umzugehen. Einen besonderen Dank an die Friedensgemeinde für das Entgegenkommen!

Danke an alle engagierten Vorstandmitglieder und sonstigen Helfer für die ehrenamtliche Arbeit im und für den Verein. Wir sind zwar nur ein kleiner Verein, haben aber wieder einiges erreichen können, um den Kindergartenalltag zu bereichern.

Ganz besonderen Dank an Victoria Bösenberg für die Pflege unserer Homepage!

Ausblick:  

Im Jahr 2013 wird es das Kirchencafé am 24.08.2013 und den Herbsttrödelmarkt am 21.09.2013 geben.

Derzeit finden zwei Projekte der Zwergenwerkstatt in der Kita statt („Mehr Musik“ in der Wackelzahngruppe und „Schnipp Schnapp“ mit den Kleinen aus dem Vorderhaus).

Wir möchten weiterhin Familien mit einem Zuschuss zu den Reisekosten für Kita-Fahrten unterstützen.

Im Mai/Juni 2013 wird es wieder den mobilen Wasserspielplatz auf dem Kita-Gelände geben, der vom Förderverein finanziert wird.

Auf dem Kita-Gelände soll ein großes Hochbeet entstehen. Wir haben uns mit einem Projektantrag beworben (Stiftung Herzog Engelbert-Charles und Herzogin Mathildis von Arenberg), und die Stiftung will sich mit 3500 Euro an den Kosten beteiligen.

Wir wünschen uns bei unserer weiteren Arbeit die Unterstützung der Eltern, Erzieherinnen und der Kita-Leitung.

 

  Potsdam, 01.04.2013                            Ariane Linde         

                                               Vorsitzende des Fördervereins Kita Friedenshaus e.V.