2012

Termine

Unsere anstehenden Termine für 2013

23. März 2013 – Flohmarkt
24. August 2013  – Kirchencafé
21. September 2013  – Trödelmarkt

Projekte

November – Dezember 2012
Projekte der Zwergenwerkstatt Potsdam

Projekt 1: Objektbau zum Spielen
…unter Verwendung mehrerer Holzkiste, verschiedenster Werkzeuge und Materialien, sowie kleiner, beweglicher Holzpuppen.
Wir bauen ein Puppenhaus, um damit zu spielen. Die Kinder planen und gestalten die Räume. Wir suchen Materialien aus, dafür gehen wir auch einen Vormittag in den Wald. Es werden Möbel gebaut,Teppiche geschnitten und Wände geschmückt. Eine Garage? Eine Schaukel? Das Bett neben dem Kühlschrank? Der Garten im Haus? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Ein Projekt für Kinder der Altersklasse 4-5 Jahre.

Projekt 2: Lebkuchenhäuser – Backen und Bauen
Wir bauen Lebkuchen zu kleinen Häusern zusammen und schmücken sie. Es wird ein Dorf entstehen, welches wir gemeinsam aufessen können!
Ein Projekt für die Kinder der Wackelzahngruppe.

22.09.2012
Unser Trödelmarkt brachte einen Erlös von 1040 Euro. Das Geld soll u.a. in Projekte mit der Zwergenwerkstatt Potsdam fließen.
Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!

25.08.2012
Das vom Förderverein veranstaltete Kirchencafé brachte einen Erlös von 664 Euro. Das Geld wird für ein Herbstprojekt mit der Kunstschule KINKICOLOR eingesetzt.
Vielen Dank an alle, die uns tatkräftig unterstützt haben! Anbei ein Bild.

Neuigkeiten

Herbsttrödelmarkt
Unser Trödelmarkt am 22.09.2012 brachte einen Erlös von 1040 Euro. Das Geld soll u.a. in Projekte mit der Zwergenwerkstatt Potsdam fließen.
Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die uns beim Trödelmarkt unterstützt haben.

Kirchenkafé
Das vom Förderverein veranstaltete Kirchencafé am 25.08.2012 brachte einen Erlös von 664 Euro. Das Geld wird für ein Herbstprojekt mit der Kunstschule KINKICOLOR eingesetzt.
Vielen Dank an alle, die uns tatkräftig unterstützt haben. Dabei ein Bild.

Sommerliches Vergnügen
Ein mobiles Wasserspielmobil des Designers Sven Magnus steht für 4 Wochen im Garten des Friedenshauses und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kindern. Selbst bei weniger sonnigem Wetter wird (in passender Kleidung) mit Wasser geplantscht und experimentiert. Die Ausleihe des Wasserspielmobils wird komplett durch den Förderverein finanziert. Dabei ein Bild.

Tätigkeitsbericht 2011 & Ausblick 2012
Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,
hier finden Sie unseren Tätigkeitsbericht 2011 sowie einen Ausblick für 2012 als Download:
Tätigkeitsbericht 2011 & Ausblick 2012